7. Südtiroler Zauberpfad - Die verschwundenen Bienen

Samstag und Sonntag
4. und 5. Mai 2019
Laufend ab 13:00 Uhr
Marktplatz 1, Klausen, Südtirol
 

Eine märchenhafte inszenierte Wanderung für die ganze Familie auf den Spuren..... 

ZAUBERWALD

„Die verschwundenen Bienen“ – ein neuer Fall für Detektiv Schneider und die Kinder aus der Menschenwelt

Alle Bienen des Zauberwaldes sind verschwunden! Keiner bestäubt die Blüten und das Weinen der Bäume und Blumen ist weithin zu hören. Der Imker weiß nicht mehr weiter und der Obstbauer bestäubt seine Bäume mühsam selbst.

In ihrer Verzweiflung haben sie Detektiv Schneider eingeschaltet, um die Bienen zu finden. Er hat auch schon mehrere Spuren. Hat der Giftmischer die Bienen auf dem Gewissen? Oder hat jemand den Bienenschwarm gestohlen? Steckt gar das graue Männlein dahinter? Und was hat das Verschwinden der Prinzessin damit zu tun?

Doch das ist viel zu viel Arbeit für einen einzelnen Detektiv. Deshalb hat er wieder Kinder aus der Menschenwelt angefordert. Bereits bei der Suche nach Frau Holle haben sie ihre Klugheit und ihren Spürsinn bewiesen. Liebe Kinder, bitte helft Detektiv Schneider das Rätsel zu lösen!

Bitte macht euch auf den Weg und findet heraus, was mit den Bienen passiert ist!

Manuskript: Claudia Edermayr   Regie: Michele Jost   Rundgang Dauer: ca. 90 Minuten.

Erste Wanderung um 13 Uhr, dann alle weiteren 15 Minuten – letzte Wanderung um 17 Uhr. Voranmeldung empfohlen!  

BEISPIELVIDEO DIE VERSCHWUNDENEN BIENEN

Informationen und Buchungen

Tiroler Sagen & Märchenfestival
Dr.-Karl-Stainer-Str. 4
A-6112 Wattens
Tel. 05224/57431
Fax 05224/53271
office[at]maerchenfestival.at
www.maerchenfestival.at